Volker Engelberth Quintett

Dienstag, den 01.Dezember 2020, 20.00 Uhr | DAI Heidelberg, Sofienstr. 12 (nahe Bismarckplatz)

Eintritt: Normal 14 € | Ermässigt 12 €

Aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften ist ein Einlass nur unter Erfassung der persönlichen Kontaktdaten jedes einzelnen Gastes möglich! Sollte eine Rückverfolgung möglicher Infektionsketten erforderlich sein, werden diese ausschließlich zur Weiterleitung an das Gesundheitsamt genutzt. Ansonsten werden die Daten 4 Wochen nach Konzertdatum vernichtet.

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend.

Um Ihnen und uns vor Ort unnötige Wartezeiten zu ersparen, bitten wir Sie, das nötige Formular (Download als PDF) bereits vorab auszufüllen und zum Konzert mitzubringen.

Alexander 'Sandi' Kuhn - Saxophon
Stefan Karl Schmid - Saxophon
Volker Engelberth – Piano
Arne Huber – Bass
Silvio Morger - Schlagzeug

Das Quintett ist das jüngste Projekt des Pianisten Volker Engelberth, (aktuelle CD: 'Prismatic Colours'). Von modernem europäischem Jazz ebenso beeinflusst, wie von klassischer oder folkloristischer Musik, zeichnen sich die gespielten Stücke durch starke Melodien aus, denen ein komplexes harmonisches wie rhythmisches Gerüst zugrunde liegt. Ständige Interaktion und sensibles Zusammenspiel sind kennzeichnend für dieses Ensemble, das während zahlreicher Konzerte im In- und Ausland zu einer spannenden Einheit gereift ist.

Volker Engelberth Quintett | Photo Sven Götz

Google Maps

Kommentare sind geschlossen.

  • Auf dem Laufenden bleiben
  • Melden Sie sich bei unserem Newsletter an