BROM

Mittwoch, den 30.September 2020, 20.00 Uhr | DAI Heidelberg, Sofienstr. 12 (nahe Bismarckplatz)

Eintritt: Normal 14 € | Ermässigt 12 €

Aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften ist ein Einlass nur unter Erfassung der persönlichen Kontaktdaten jedes einzelnen Gastes möglich! Sollte eine Rückverfolgung möglicher Infektionsketten erforderlich sein, werden diese ausschließlich zur Weiterleitung an das Gesundheitsamt genutzt. Ansonsten werden die Daten 4 Wochen nach Konzertdatum vernichtet.

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend.

Um Ihnen und uns vor Ort unnötige Wartezeiten zu ersparen, bitten wir Sie, das nötige Formular (Download als PDF) bereits vorab auszufüllen und zum Konzert mitzubringen.

Alexander Beierbach – Tenorsaxophon
Jan Roder – Bass
Christian Marien – Schlagzeug

In der Musik des Trios BROM sind die komponierten und die improvisierten Anteile dicht verwoben. Das komponierte Ausgangsmaterial wird im Verlauf längerer Bögen immer wieder aufs Neue auseinander genommen und wieder zusammengesetzt oder auch in verschiedensten Kombinationen übereinander geschichtet. Die Musik entwickelt sich bei jedem Konzert aus einem neuen Zusammenhang und in eine andere Richtung. So entstehen jedes Mal unterschiedlichste Ausgangspunkte sowohl für die Improvisationen der drei Musiker als auch für die Interpretation des komponierten Materials.

BROM, Photo Oliver Potratz

Photos von Uli Templin

 

Google Maps

Kommentare sind geschlossen.

  • Auf dem Laufenden bleiben
  • Melden Sie sich bei unserem Newsletter an