FUSK

Samstag, den 31.Oktober 2020, 20.00 Uhr | DAI Heidelberg, Sofienstr. 12 (nahe Bismarckplatz)

Eintritt: Normal 14 € | Ermässigt 12 €

Aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften ist ein Einlass nur unter Erfassung der persönlichen Kontaktdaten jedes einzelnen Gastes möglich! Sollte eine Rückverfolgung möglicher Infektionsketten erforderlich sein, werden diese ausschließlich zur Weiterleitung an das Gesundheitsamt genutzt. Ansonsten werden die Daten 4 Wochen nach Konzertdatum vernichtet.

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend.

Um Ihnen und uns vor Ort unnötige Wartezeiten zu ersparen, bitten wir Sie, das nötige Formular (Download als PDF) bereits vorab auszufüllen und zum Konzert mitzubringen.

Das Konzert wird unterstützt von JazzDanmark

Rudi Mahall – Bassklarinette
Tomasz Dabrowski – Trompete
Andreas Lang - Bass
Kasper Tom – Schlagzeug, Komposition

FUSK – das sind Kasper Tom, Andreas Lang, Tomasz Dabrowski und Rudi Mahall – glänzen mit Spielwitz und Ideenreichtum. Das Quartett spannt einen Bogen von einprägsamen Melodien über komplexe Strukturen, hin zur expressiven Auflösung der Muster. Hier regieren Ernstes und Kurioses gemeinsam, der Umgang mit den Themen- und Tonmaterial ist stets spielerisch und damit sehr erfrischend. Ein wahrer Ohrenschmaus!

FUSK, Photo Dovile Sermokas

Google Maps

Kommentare sind geschlossen.

  • Auf dem Laufenden bleiben
  • Melden Sie sich bei unserem Newsletter an